Exklusive Angebote für Sie nur für heute. Registrieren Sie sich für Ihr kostenloses Konto
Profilbild
Nikola C.
gerade gemacht
€ 350

Datenschutzbestimmungen

Datenschutzbestimmungen

Unsere Datenschutzrichtlinie beschreibt das Verfahren und die zugrunde liegenden Richtlinien zur Nutzung, Erfassung und Offenlegung der (Ihrer) Informationen des Benutzers bei jeder Nutzung des Dienstes. Außerdem erfahren Sie, welche Datenschutzrechte Sie haben und wie Gesetze Sie und Ihre Interessen schützen.

Wir verwenden die Benutzerdaten zur Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Durch die Inanspruchnahme des Dienstes erklären Sie sich hiermit mit der Erfassung sowie der Verwendung von Informationen einverstanden, die mit den Datenschutzbestimmungen einhergehen.

Interpretation & Definitionen

Beachten Sie, dass die Wörter, bei denen der Anfangsbuchstabe groß geschrieben wurde, eine Bedeutung haben, die unter den unten aufgeführten Bedingungen definiert ist.

Die unten geschriebenen Definitionen müssen eine ähnliche Bedeutung haben, unabhängig davon, ob sie entweder im Singular oder im Plural erscheinen.

Definitionen

Definitionen werden mit dem Zweck der Datenschutzrichtlinie geschrieben:

Sie: Dies bedeutet, dass eine Person einen Dienst oder ein Unternehmen oder sogar eine andere juristische Person nutzt oder darauf zugreift, die eine andere Person vertritt, die auf diesen Dienst zugreift oder diesen nutzt.

In Bezug auf die allgemeine Datenschutzverordnung kann "Sie" auch als betroffene Person oder jemals als "Benutzer" bezeichnet werden, der die Person ist, während sie den Dienst nutzt.

Unternehmen: Dieses Wort wird durch diese Vereinbarung entweder als "Wir", "Wir", "Unser" oder "Unternehmen" bezeichnet Bitcoin Revolution, 9 Appold Street EC2A 2AP London Großbritannien.

Nach Maßgabe der DSGVO oder der Allgemeinen Datenschutzverordnung ist das Unternehmen der für die Datenverarbeitung Verantwortliche.

Affiliate: Das Wort "verbundenes Unternehmen" bezeichnet das Unternehmen, das von jemandem kontrolliert oder kontrolliert wird oder unter einer gemeinsamen Kontrolle steht, die von einer Partei begleitet wird. Hier bezeichnet „Kontrolle“ 50% des Eigentums an wesentlichen Aktien, Wertpapieren oder Beteiligungen, die berechtigt sind, für die Wahl von Direktoren zu stimmen und die Autorität zu verwalten.

Konto: Dies bedeutet ein eindeutiges Konto, das für Sie als Benutzer oder Investor erstellt wird, um auf die von uns angebotenen Dienste zuzugreifen. Mit einem Konto können Sie auch mehrere Segmente unserer Dienste nutzen.

Website: Dies bezieht sich auf die Webseite der Bitcoin Revolution die kann von https://www.bitcoinrevolution.org/ zugegriffen werden.

Service: Der von uns angebotene Service wird als Website bezeichnet.

Land: Es bezieht sich auf das Vereinigte Königreich.

Dienstleister: Dies deutet darauf hin, dass jede juristische oder natürliche Person, die die Verarbeitung der Daten im Rahmen des Unternehmens überwacht. Der Dienstleister bezieht sich auch auf Drittunternehmen oder sogar auf Personen, bei denen das Unternehmen der Arbeitgeber ist, und die Personen gelten als Mitarbeiter, um dem Dienst die Bereitstellung des Dienstes im Namen des Unternehmens zu erleichtern. Sie führen auch Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Unterstützung und dem Service des Unternehmens durch, um die Art und Weise zu analysieren, wie der Service genutzt wird.

Dienstleister gelten laut DSGVO als Datenverarbeiter.

Social Media-Dienst eines Drittanbieters: Dies bezieht sich auf Websites im Internet oder auf Websites sozialer Netzwerke, auf denen sich Benutzer entweder anmelden oder sogar ein Konto für die Nutzung des Dienstes erstellen können.

Persönliche Daten: Dies sind die Informationen, die sich auf die Identifizierung einer Person beziehen.

In Bezug auf die DSGVO beziehen sich personenbezogene Daten auf mit Ihnen verknüpfte Informationen wie Identifikationsnummer, Name, Standortdaten und Online-Kennung. Es kann sich auch um einen oder mehrere Faktoren handeln, die auf physiologische, physische, wirtschaftliche, mentale, soziale oder kulturelle Identität spezialisiert sind.

Cookies: Dies sind die kleinen Dateien, die über eine Website auf Ihrem Computer oder einem anderen Gerät vorhanden sind. Es enthält die Details Ihres Browserverlaufs auf der Website und hat mehrere Verwendungszwecke.

Nutzungsdaten: Dies sind die Daten, die automatisch erfasst werden und durch die Nutzung des Dienstes oder aus der Dienstinfrastruktur generiert werden, z. B. die Dauer des Seitenbesuchs.

Datencontroller: In Anbetracht der DSGVO bezeichnet der für die Datenverarbeitung Verantwortliche das Unternehmen als eine juristische Person, die im Alleingang oder gemeinsam die Mittel und Zwecke zur Verarbeitung personenbezogener Daten festlegen kann.

Sammeln und Verwenden Ihrer persönlichen Daten

Klassifizierung der gesammelten Daten

Persönliche Daten

Zum Zeitpunkt der Nutzung des Dienstes bitten wir Sie möglicherweise, uns einige spezifische personenbezogene Daten zu geben, anhand derer wir Sie möglicherweise identifizieren oder kontaktieren. Beachten Sie, dass personenbezogene Daten möglicherweise Folgendes umfassen, jedoch nicht darauf beschränkt sind:

E-Mail-Adresse

Vor- und Zuname

Nutzungsdaten

Telefonnummer

Nutzungsdaten

Wir erfassen die Nutzungsdaten, wenn Sie unseren Service in Anspruch nehmen.

Nutzungsdaten umfassen Informationen der Benutzer wie die IP-Adresse Ihres Geräts sowie Browsertypen, Browserversionen und verschiedene Seiten des Dienstes, die Sie normalerweise besuchen. Es enthält auch das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs, die Zeit, die Sie auf diesen Seiten verbringen, Daten diagnostizieren und Geräte identifizieren.

Möglicherweise erfassen wir auch bestimmte Informationen, wenn Sie über mobile Geräte auf unseren Service zugreifen. Dies erfolgt automatisch und umfasst den von Ihnen verwendeten Gerätetyp, eine eindeutige ID des Mobilgeräts, die IP-Adresse, das Betriebssystem des Mobiltelefons, den Typ und die Version des von Ihnen verwendeten Internetbrowsers, Diagnosedaten und Gerätekennungen.

Wir erfassen auch die Informationen, die Ihr Browser bei jedem Besuch des Dienstes oder beim Zugriff auf unsere Dienste über ein oder mehrere mobile Geräte übermittelt.

Tracking-Technologien und Cookies

Wir verwenden im Allgemeinen Cookies sowie verschiedene andere Tracking-Technologien, um Ihre Aktivitäten in unserem Service zu verfolgen. Wir speichern auch spezifische Informationen. Tracking-Technologien werden als Tags, Beacons und Skripte zum Sammeln und Verfolgen von Informationen verwendet. Diese Methode hilft uns, unseren Service zu analysieren und zu verbessern.

Ihr Browser kann von Ihnen so eingestellt werden, dass alle Cookies abgelehnt werden oder angezeigt wird, wann ein einzelnes Cookie persönlich gesendet wird. Wenn Sie jedoch nicht bereit sind, Cookies zu akzeptieren, sind Sie von der Nutzung einiger Teile unseres Service befreit.

Cookies sind entweder Sitzung oder dauerhaft. Sitzungscookies werden gelöscht, sobald der Webbrowser von Ihnen geschlossen wird. Auf der anderen Seite bleiben persistente Cookies auf dem Gerät, auch wenn Ihr Gerät offline ist.

Nicht, dass wir sowohl dauerhafte als auch Sitzungscookies für die folgenden Zwecke verwenden:

Wichtige / obligatorische Cookies

Kategorie: Sitzungscookies

Administrator: Uns

Ziel: Mit diesen Cookies erhalten Sie die auf unserer Website verfügbaren Dienste. Außerdem können Sie einige der wichtigen Funktionen nutzen. Der Vorteil dieser Cookies besteht darin, dass sie die Authentifizierung von Benutzern unterstützen und gleichzeitig die betrügerische Verwendung der Benutzerkonten verhindern. Ohne diese Cookies können wir Ihnen keine wesentlichen Dienste anbieten.

Hinweis Akzeptanz Cookies / Cookie-Richtlinien

Kategorie: Dauerhafte Cookies

Administrator: Uns

Ziel: Diese Cookies helfen bei der Identifizierung, ob die Benutzer die Verwendung von Cookies auf dieser Website akzeptiert haben.

Funktionalität Cookies

Kategorie: Dauerhafte Cookies

Administrator: Uns

Ziel: Mit Hilfe dieser Cookies erinnern wir uns an die Entscheidungen, die Sie bei den ersten Besuchen getroffen haben. Unsere Website speichert Ihre Anmeldedaten und Spracheinstellungen mit diesem Cookie. Diese Cookies bieten Ihnen persönliche Erfahrungen und Sie müssen die Einstellungen nicht jedes Mal neu eingeben, wenn Sie die Website nutzen.

Tracking- und Performance-Cookies

Geben Sie dauerhafte Cookies ein

Administrator: Dritte

Ziel: Diese Cookies verfolgen Informationen wie den Website-Verkehr und wie Benutzer auf der Website navigieren und sie nutzen. Die Informationen, die durch diese Cookies gesammelt werden, identifizieren Sie als Besucher. Die gesammelten Informationen sind mit einer bestimmten pseudonymen Kennung verknüpft, die dem Gerät zugeordnet ist, mit dem Sie die Website nutzen. Die Cookies können verwendet werden, um neue Seiten, Anzeigen, Funktionen oder Merkmale der Website zu identifizieren und die Reaktion der Benutzer zu beobachten.

Besuchen Sie unsere Seite, auf der Sie über die Cookie-Richtlinien informiert werden, um weitere Informationen zu den Cookies zu erhalten, die wir neben Ihrer Auswahl verwenden.

Verwendung Ihrer persönlichen Daten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten für die unten aufgeführten Zwecke verwenden:

Bieten und pflegen Sie unseren Service: Unser Ziel ist es, einen robusten Service bereitzustellen, diese zu warten und die Nutzung der von uns angebotenen Services im Auge zu behalten.

Konto verwalten: Angefangen von der Registrierung als Benutzer unseres Dienstes bis hin zu den von Ihnen angegebenen persönlichen Daten. Nach der Registrierung erhalten Benutzer Zugriff auf bestimmte Funktionen mehrerer Dienste, die Ihnen als registrierter Benutzer zur Verfügung stehen.

Vertragserfüllung: Dies umfasst die Einhaltung, Entwicklung und Durchführung des Kaufvertrags für Artikel, Produkte oder Dienstleistungen, die Sie bereits mit einem anderen Vertrag von uns über die von uns angebotenen Dienstleistungen erworben haben.

Sie verbinden: Wenn Sie möchten, dass wir Ihr Ende über Telefonanrufe, E-Mail, SMS oder andere elektronische Kommunikationsmethoden wie Push-Benachrichtigungen auf Smartphones über Aktualisierungen in Bezug auf Produkte, Funktionen oder vertraglich vereinbarte Dienste, einschließlich Sicherheitsupdates, kontaktieren, die für die Implementierung erforderlich sind.

Bereitstellung anderer Updates: Für die Bereitstellung von Sonderangeboten, Neuigkeiten und allgemeinen Informationen zu anderen von uns angebotenen Dienstleistungen, Waren und Veranstaltungen gelten dieselben, die Sie bereits angefragt oder gekauft haben. Sie haben jedoch die Kontrolle darüber, ob Sie diese Benachrichtigungen erhalten möchten oder nicht.

Verwalten der Anfragen: Verwalten und bearbeiten Sie Ihre Anfrage an uns.

Wir können die Benutzerinformationen auch in den unten genannten Situationen weitergeben:

Dienstleister: Es besteht die Möglichkeit, dass wir die persönlichen Daten der Benutzer an mehrere Dienstanbieter weitergeben, um die Nutzung unseres Dienstes zu analysieren und zu überwachen. Die Dienstleister sind dafür verantwortlich, Anzeigen bereitzustellen, die zur Unterstützung und Wartung unseres Dienstes beitragen, um Sie zu kontaktieren. Werben Sie auch auf Websites von Drittanbietern für die Benutzer, sobald diese die Service-Seite besuchen und Zahlungen leisten.

Business Transfer: Es besteht die Möglichkeit, dass wir die persönlichen Daten der Benutzer über oder während der Verhandlungen über eine Fusion, Finanzierung, den Verkauf von Unternehmensvermögen und auch während des Erwerbs unserer Geschäfte an andere Unternehmen übertragen oder weitergeben.

Mitgliedsorganisationen: Wir können die Informationen der Benutzer mit unseren namhaften Partnern teilen. In diesem Szenario benötigen wir die Partner, um unsere Datenschutzrichtlinien einzuhalten. Einige der verbundenen Unternehmen sind unsere Tochterunternehmen und Mutterunternehmen, Joint Venture-Partner und andere Unternehmen, die wir kontrollieren oder mit denen wir die Kontrolle teilen.

Geschäftspartner: Die Informationen, die wir an unsere Geschäftspartner weitergeben, sollen Ihnen bestimmte Dienstleistungen, Produkte sowie Werbeaktionen anbieten.

Andere Benutzer: Wenn ein Benutzer unter anderem seine persönlichen Daten teilt, interagiert er in anderen öffentlichen Domänen mit anderen Benutzern. Diese Informationen können von mehreren anderen Benutzern eingesehen werden, und es besteht die Möglichkeit, dass sie öffentlich außerhalb verbreitet werden. Wenn Sie sich über einen Drittanbieter-Service bei uns registrieren, werden dem Ansprechpartner auf der Drittanbieter-Plattform möglicherweise Ihre Anmeldeinformationen neben Ihrer Aktivitätsbeschreibung angezeigt. Darüber hinaus können andere Benutzer Ihre Beschreibung anzeigen und mit Ihnen kommunizieren.

Aufbewahrung der personenbezogenen Daten

Als Unternehmen können wir personenbezogene Daten so lange aufbewahren, bis sie in den Datenschutzbestimmungen erwähnt werden. Wir haben das Recht, die personenbezogenen Daten in einem viel größeren Umfang zu speichern und zu verwenden, wenn Sie alle unsere legitimen Verpflichtungen erfüllen. Zum Beispiel können wir Ihre Daten dort aufbewahren, wo sie den entsprechenden Gesetzen entsprechen, einige Streitigkeiten lösen und unsere rechtlichen Richtlinien und Vereinbarungen durchsetzen können.

Das Unternehmen kann die Nutzungsdaten auch aufbewahren, um eine interne Analyse durchzuführen. Im Allgemeinen werden Nutzungsdaten für kurze Zeit gespeichert. Wir können die Daten jedoch verwenden, um die Sicherheit zu erhöhen und die Funktionalität des von uns bereitgestellten Dienstes zu verbessern. Es gibt Fälle, in denen wir gesetzlich verpflichtet sind, die Daten über einen längeren Zeitraum aufzubewahren.

Übermittlung personenbezogener Daten

Die Informationen der Benutzer umfassen Persönlich; Daten, die in den Betriebsbüros des Unternehmens und an anderen Orten verarbeitet werden, an denen mehrere Parteien an der Verarbeitung beteiligt sind, befinden sich. Hier können die Informationen auf Computern übertragen und verwaltet werden, die sich außerhalb der Gerichtsbarkeit der Provinz, des Bundesstaates, des Landes oder einer anderen Gerichtsbarkeit der Regierung befinden, in der die Datenschutzgesetze möglicherweise von der Gerichtsbarkeit des Benutzers abweichen.

Wenn Sie unserer Datenschutzrichtlinie zustimmen, kann die ersetzte Übermittlung von Informationen die Zustimmung des Benutzers bezüglich der Übertragung darstellen.

Darüber hinaus wird das Unternehmen alle erforderlichen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass die Daten mit äußerster Sicherheit für die Datenschutzrichtlinie behandelt werden. Es erfolgt keine Übertragung der personenbezogenen Daten von Benutzern, die in einer bestimmten Organisation oder einem bestimmten Land stattfinden würden. Es wird Ausnahmen geben, wenn angemessene Kontrollen an Orten wie persönlichen Informationen und Datensicherheit stattfinden.

Offenlegung personenbezogener Daten

Geschäftliche Transaktionen:

Wenn festgestellt wird, dass sich das Unternehmen im Erwerb, Zusammenschluss oder Verkauf von Vermögenswerten befindet, werden personenbezogene Daten des Benutzers übertragen. Es liegt in unserer feierlichen Verantwortung, vor der Übermittlung der personenbezogenen Daten eine Mitteilung zu machen, die weiterhin einer völlig unterschiedlichen Datenschutzrichtlinie unterliegt.

Strafverfolgung:

Unter bestimmten Umständen kann das Unternehmen aufgefordert werden, personenbezogene Daten der Benutzer offenzulegen, wenn dies rechtmäßig oder auf gültige Anfragen namhafter Behörden wie Regierungsbehörden oder Gerichte erfolgen muss.

Sonstige gesetzliche Anforderungen:

Wir als Unternehmen können personenbezogene Daten von Benutzern nach bestem Wissen und Gewissen offenlegen, wenn folgende Maßnahmen erforderlich sind:

  • Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung.
  • Schützen und verteidigen Sie sowohl die Rechte als auch das Eigentum des Unternehmens.
  • Verhindern oder prüfen Sie mögliche Fehlverhalten in Bezug auf den Service
  • Schützen Sie die Sicherheit der Benutzer neben der Öffentlichkeit
  • Schutz gegen gesetzliche Haftung

Sicherheit der persönlichen Daten der Benutzer

Benutzerdaten sind für uns von großer Bedeutung. Denken Sie jedoch daran, dass keine der Methoden zur Übertragung über das Internet oder die elektronische Speicherung. Da wir uns als Unternehmen bemühen, die kommerziell akzeptablen Mittel zum Schutz personenbezogener Daten von Benutzern zu verwenden, können wir die optimale Sicherheit der Daten immer noch nicht garantieren.

Vollständige Informationen zur Verarbeitung der persönlichen Daten der Benutzer

Dienstanbieter können auf Ihre Daten zugreifen, um Aufgaben im Namen des Unternehmens auszuführen. Sie sind verpflichtet, die Daten nicht weiterzugeben oder für andere Zwecke zu verwenden.

Analyse

Wir können Dienste von Drittanbietern in Anspruch nehmen, um die Nutzung unseres Dienstes zu überwachen und zu analysieren.

Google Analytics

Als bemerkenswerter Webanalysedienst verfolgt und analysiert Google Analytics den Verkehr von Websites. Google verwendet die regelmäßig gesammelten Daten, um die Nutzung unseres Dienstes zu überwachen und zu verfolgen. Beachten Sie, dass die Daten auch mit mehreren anderen Diensten des Suchriesen Google geteilt werden. Google kann die gesammelten Daten auch verwenden, um Anzeigen seines Werbenetzwerks zu personalisieren und zu kontextualisieren.

Sie können jede Aktivität in Service deaktivieren, die in Google Analytics verfügbar ist. Sie müssen lediglich Google Analytics installieren und das Browser-Add-On verwerfen. Darüber hinaus verhindert dieses Add-On, dass das JavaScript von Google Analytics Informationen über Besuchsaktivitäten an den Webanalysedienst verteilt.

Wenn Sie weitere Informationen zu den Datenschutzpraktiken von Google wünschen, besuchen Sie die Webseite von Google Privacy and Terms- https://policies.google.com/privacy

Behavioral Remarketing

Wir verwenden Remarketing-Services, um Anzeigen auf Websites von Drittanbietern zu schalten, sobald Sie unseren Service besuchen. Unsere Drittanbieter und wir verwenden Cookies, um Anzeigen zu optimieren, zu informieren und zu schalten, die auf früheren Besuchen unseres Dienstes basieren.

Bing Ads Remarketing

Microsoft Inc ist der Anbieter des Remarketing-Dienstes von Bing Ads.

Sie können Bing Ads auch deaktivieren, indem Sie den Anweisungen in diesem Link folgen: https://about.ads.microsoft.com/en-us/resources/policies/personalized-ads

Sie können auch weitere Informationen zu Datenschutzpraktiken sowie Richtlinien von Microsoft erhalten, indem Sie einfach die Webseite der Datenschutzrichtlinie besuchen: https://privacy.microsoft.com/en-us/PrivacyStatement

Pinterest

Die Dienstleistungen von Pinterest Remarketing werden von der renommierten Pinterest Inc. erbracht.

Sie können den Service auch nicht mehr über die internetbasierten Anzeigen von Pinterest nutzen. Sie müssen lediglich die Funktion "Nicht verfolgen" im Webbrowser aktivieren. Sie können auch den Anweisungen auf Pinterest folgen: https://help.pinterest.com/en/article/personalization-and-data

Besuchen Sie den folgenden Link, um mehr über Richtlinien und private Praktiken zu erfahren, die von Pinterest eingeführt wurden: https://policy.pinterest.com/en/privacy-policy

AdRoll

Semantic Sugar, Inc bietet den Marketingdienst AdRoll an.

Wählen Sie, ob Sie die Option zum Kommentieren von AdRoll deaktivieren oder nicht mehr erhalten möchten. Besuchen Sie einfach die AdRoll Advertising Preferences-Website: http://info.evidon.com/pub_info/573?v=1&nt=1&nw=false

Über diesen Link können Sie auch Informationen aus den Praktiken und Datenschutzrichtlinien von AdRoll abrufen: https://www.nextroll.com/privacy

Perfekte Zielgruppe

NowSpots Inc bietet Perfect Audience Remarketing.

Sie können versuchen, Perfect Audience zu deaktivieren, indem Sie einfach die folgenden Webseiten besuchen:

Plattform-Opt-out: http://pixel.prfct.co/coo

Partner-Opt-Out: http://ib.adnxs.com/optout

Besuchen Sie den folgenden Link, um Informationen zu Datenschutzpraktiken zu erhalten: https://www.perfectaudience.com/privacy/index.html

AppNexus

AppNexus Inc ist der Anbieter des Remarketing-Dienstes von AppNexus.

Auf der folgenden Webseite erhalten Sie Informationen zum Abmelden von AppNexus: https://www.appnexus.com/platform-privacy-policy#choices

Besuchen Sie diese Website, um die Datenschutzbestimmungen von AppNexus zu lesen: https://www.appnexus.com/platform-privacy-policy

Leistung, Nutzung und Heterogenität

Die Verwendung von Drittanbietern bietet eine optimale Verbesserung unseres Service.

Mouseflow

Es handelt sich um ein Tool für Sitzungs-Heatmaps und Wiederholungen, das zeigt, wie sich die Besucher bewegen, klicken, durchsuchen, scrollen und auf mehrere Websites achten. Aps ist für den Betrieb des Dienstes verantwortlich.

Dieser Dienst kann Informationen vom Gerät des Benutzers sammeln.

Die Informationen, die Mouseflow sammelt, werden analog zur Datenschutzrichtlinie weitergegeben: https://mouseflow.com/privacy/

Datenschutz der DSGVO

Die personenbezogenen Daten können unter den nachstehend aufgeführten Bedingungen verarbeitet werden:

Zustimmung: Wenn Benutzer ihre Zustimmung zur Verarbeitung von Daten für einzelne oder mehrere andere Zwecke geben.

Vertragserfüllung: Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist daher für eine Leistungsvereinbarung mit den Nutzern oder für vorvertragliche Verpflichtungen von wesentlicher Bedeutung.

Rechtliche Verpflichtungen: Es ist wichtig, die Verarbeitung personenbezogener Daten neben den gesetzlichen Verpflichtungen einzuhalten, denen auch das Unternehmen ausgesetzt ist.

Wichtige Interessen: Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist wichtig, um die vitalen Interessen des Benutzers neben denen einer natürlichen Person zu schützen.

Interessen der Öffentlichkeit: Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist mit einer Aufgabe verbunden, die im Interesse der Öffentlichkeit oder der Ausübung von befugtem Personal im gesamten Unternehmen ausgeführt wird.

Berechtigte Interessen: Um den Bedürfnissen berechtigter Interessen gerecht zu werden, ist die Verarbeitung personenbezogener Daten absolut.

Wir helfen Ihnen bei der Klärung der besonderen Rechtsgrundlage, die bei der Verarbeitung angewendet wird. Hiermit wird überprüft, ob die Bereitstellung personenbezogener Daten eine vertragliche oder gesetzliche Anforderung oder eine Anforderung ist, die in einen Vertrag aufgenommen werden muss.

Rechte der Nutzer unter DSGVO

Das Unternehmen verpflichtet sich, die Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten des Benutzers zu wahren, um die Rechte vollständig auszuüben.

Mit der Datenschutzrichtlinie erhalten Sie diese Rechte gesetzlich!

Zugriff auf personenbezogene Daten: Sie haben das Recht, alle Informationen des Unternehmens zu aktualisieren, darauf zuzugreifen und zu löschen. Falls zutreffend, können Benutzer in der Option Kontoeinstellungen entweder auf das Löschen der persönlichen Daten zugreifen, diese anfordern oder aktualisieren. Falls Sie diese Aufgaben nicht ausführen können, wenden Sie sich an uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Fordern Sie die Auswertung personenbezogener Daten an, die wir über unsere Kunden haben:

Als Benutzer haben Sie weltweit das Recht, ungenaue oder unvollständige Informationen, die das Unternehmen über Sie hat, zu ändern!

Objektivierung der Verarbeitung personenbezogener Daten der Benutzer: Das Recht gilt für die Menschen, die sich neben der auf der Prozession basierenden rechtlichen auf legitimes Interesse stützen. Mit diesem Recht können Sie die personenbezogenen Daten einfach objektivieren. Darüber hinaus können Sie die Daten, die wir für Marketingzwecke verarbeiten, auch objektivieren.

Löschung der personenbezogenen Daten beantragen:

Sie haben das Recht, uns zu bitten, personenbezogene Daten zu löschen oder sogar zu entfernen, wenn absolut kein Grund besteht, sie überhaupt zu verarbeiten.

Übermittlung personenbezogener Daten anfordern:

Sie oder ein Dritter erhalten die Möglichkeit, Ihre Daten auszuwählen, zu strukturieren und das herkömmlich lesbare Format zu verwenden. Noch wichtiger ist, dass dies für automatisierte Informationen gilt, für die Sie uns ursprünglich die Zustimmung zur Verwendung erteilt haben. Die Informationen werden verwendet, um einen Vertrag mit Benutzern abzuschließen.

Widerruf der Zustimmung:

Als Benutzer haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu entfernen oder abzulehnen. Sobald die Auszahlungsanforderung angewendet wurde, können wir den Benutzern keinen Zugriff auf bestimmte Funktionen des von uns bereitgestellten Dienstes gewähren.

Machen Sie von Ihren GDPR-Datenschutzrechten Gebrauch

Sie haben die volle Freiheit, Ihre Rechte zur Berichtigung, zum Zugriff, zum Widerruf und zum Widerspruch auszuführen, indem Sie sich einfach an uns wenden. Beachten Sie, dass wir Sie möglicherweise bitten, Ihre Identität zu überprüfen, bevor Sie auf diese Anfragen antworten. Sobald eine Anfrage gestellt wurde, werden wir alles in unserer Macht stehende tun, um Ihnen zu antworten.

Sie haben auch das Recht, bei der Datenschutzbehörde eine Beschwerde bezüglich unserer Erhebung und Nutzung Ihrer Daten einzureichen. Sie können auch Kontakt mit der Datenschutzbehörde aufnehmen, um eine geeignete Lösung für Ihre Anfrage zu finden.

Datenschutz für Kinder

Personen unter 13 Jahren können unsere Dienste nicht in Anspruch nehmen. Wir neigen dazu, die Identifizierung von Personen unter 13 Jahren nicht zu sammeln. Wenn Sie Eltern oder Erziehungsberechtigte sind und die personenbezogenen Daten kennen, die Ihr Kind uns zur Verfügung gestellt hat, können Sie sich gerne an uns wenden. Sobald wir erfahren, dass wir die Daten von jemandem unter 13 Jahren ohne Zustimmung der Eltern oder Überprüfung gesammelt haben, werden wir die Informationen sofort vom Server entfernen.

Darüber hinaus können wir die Art und Weise einschränken, in der wir Informationen von Benutzern zwischen 13 und 18 Jahren sammeln, speichern und verwenden. In einigen Fällen können wir diesen Benutzern bestimmte Funktionen unseres Dienstes nicht zur Verfügung stellen.

Wenn wir gesetzlich eine Einwilligung benötigen, benötigen wir für die Verarbeitung von Informationen der Benutzer sowie des Landes die Zustimmung der Eltern. Als Unternehmen benötigen wir auch die Zustimmung der Eltern, bevor wir Informationen sammeln und verwenden.

Links zu anderen Websites

Ein Teil unseres Service enthält möglicherweise Links zu mehreren anderen Websites, die wir nicht kontrollieren oder betreiben. Wenn ein Benutzer auf einen Link eines Drittanbieters klickt, wird er auf die Website eines Drittanbieters weitergeleitet. Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen für jede Website, die Sie besuchen.

Darüber hinaus haben wir keine Kontrolle über den Inhalt der Websites Dritter sowie über Praktiken und deren Datenschutzrichtlinien.

Änderungen an bestehenden Datenschutzbestimmungen

Unsere Datenschutzrichtlinie kann je nach Markt von Zeit zu Zeit aktualisiert werden. Sobald die Änderungen in der Datenschutzrichtlinie vorgenommen wurden, werden Benutzer sofort benachrichtigt.

Sie werden per E-Mail oder vor den Änderungen über die Änderungen informiert. Sie können auch das Datum der letzten Aktualisierung ermitteln, um festzustellen, ob Änderungen vorgenommen wurden oder nicht.

Sie müssen die Seite Datenschutzbestimmungen regelmäßig auf Änderungen überprüfen.

Kontakt:

Wenn Sie weitere Fragen zur Datenschutzrichtlinie haben, wenden Sie sich an uns!

Per E-Mail: Info [at] bitcoinrevolution.org

Über die Website: https://www.bitcoinrevolution.org/contact-us/